FDAG - Freiwilligendienst aller Generationen

Im FDAG können sich erwachsene Menschen jeden Alters regelmäßig im Umfang von wenigen Stunden bis halbtags in sozialen Einrichtungen und Projekten engagieren. Der FDAG verbindet die Strukturen eines Ehrenamtes mit den Vorteilen eines Freiwilligendienstes.

Informationen zum Freiwilligendienst aller Generationen

Einsatzmöglichkeiten, Leistungen & Kontaktmöglichkeiten

Wer kann einen FDAG leisten?

  • erwachsene Menschen ab 18 Jahre bis ins Rentenalter (unabhängig von sozialem Status und Schul-, Ausbildungs- oder Studienabschlüssen), die anderweitig sozialversichert sind
  • z.B. Erwerbslose (mit ALG I oder II), erwerbsgeminderte Menschen, Menschen in Elternzeit oder in Umbruch- bzw. Neuorientierungsphasen, Renter oder Teilzeitbeschäftigte, Studierende ...

Wann kann ich anfangen und wie lange dauert ein FDAG?

  • Der Einstieg ist (nach Absprache mit den Einsatzstellen) zu jedem Monatsanfang möglich.
  • Ein FDAG dauert mindestens 6 bis maximal 24 Monate.

Wieviele Stunden werde ich arbeiten?

  • Es besteht die Möglichkeit, sich 10, 15 oder 20 Std. pro Woche zu engagieren.

Was bringt mir der FDAG?

  • interessante Erfahrungen und Stärkung der eigenen Kompetenzen
  • Anerkennung, Zuspruch und das Gefühl, gebraucht zu werden
  • die Möglichkeit, Lebenserfahrungen weiter zu geben
  • vielfältige Bildungsangebote
  • Aufwandsentschädigung

Einsatzmöglichkeiten

Kinder und Jugendliche:

  • Kindergärten
  • Schulen
  • Horte

Erwachsene Menschen:

  • Bildungseinrichtungen
  • Einrichtungen für alte Menschen
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Weiteres:

  • Möbeldienste
  • kulturelle Projekte
  • und viele andere mehr

Hier finden sie eineÜbersicht der aktuell freien Einsatzstellen im FDAG.

 

Leistungen

  • monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 75 bis 150 € (abhängig von der vereinbarten Anzahl an Wochenstunden)
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung (keine Sozialversicherung!)
  • Kindergeldanspruch (bis zum Alter von 25 Jahren)
  • Anspruch auf bis zu 12 frei wählbare Bildungstage pro Jahr zu verschiedensten Themen (inkl. Tagesverpflegung und i.d.R. ohne Übernachtung)
  • persönliche Begleitung durch feste Ansprechpartner in der Einsatzstelle und im Team der Paritätischen Freiwilligendienste Sachsen gGmbH
Zu den Einsatzstellen Hier findest du alle unsere Einsatzstellen!

Das sagen Freiwillige über ihren Freiwilligendienst

  • "Ich kann auf sechs wunderbare Monate Brückenzeit zurück zu schauen. Eine sehr schöne Einsatzstelle, tolle Kollegen und das wertvollste, wunderbare Kinder, die mir Vertrauen, Offenheit, Ehrlichkeit entgegengebracht haben."

     

    Hartmut

  • "Ich sehe, dass meine Arbeit für die Einrichtung und die behinderten Menschen wichtig ist und ich selbst Erfolgserlebnisse habe, die gewürdigt werden."

     

    Ulrike

  • "Für mich war der Freiwilligendienst: Dazugehören, Freude, Gewinn an Selbstvertrauen."

     

    Dorit

Das Team des FDAG hilft Dir gerne weiter. Nimm jetzt Kontakt auf.

Wir sind in Dresden und Leipzig für Dich da.
Berit ForgberFreiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Tel: 0351 - 491 66 61
Portrait: Eine Frau mit halblangen Haaren lächelt zuversichtlich. Sie trägt eine dunkele Perlenkette und ein blaues Oberteil.
Mechthild FliegelFreiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Tel: 0351 - 491 66 49