Hort 88. Grundschule (100240)

Dresdner Straße 50 | 01326 Dresden
Freiwilliges Soziales Jahr 'Chance' (FSJC)Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)Ins Ausland (FIJ)

Beschreibung der Einsatzstelle

Der Hort der 88. Grundschule befindet sich in Elbnähe im Dresdner Stadtteil Hosterwitz, unweit des Pillnitzer Schlosses.

Wir bieten 110 Betreuungsplätze für Mädchen und Jungen der 1.-4. Klasse.

Unsere Räumlichkeiten nutzen wir z.T. mit der Grundschule gemeinsam (Klassenzimmer) und zusätzlich haben wir im Kellerbereich ein großes Hortspielzimmer mit unterschiedlichen Materialien. Mit zur Einrichtung gehört ein großes Außengelände mit Schulhof, Hortgarten und einem Sportplatz.

Ab 14:00 Uhr arbeiten wir täglich gruppenübergreifend - die Kinder können sich in allen Bereichen des Hortes bewegen und ihren Interessen nachgehen.

Der pädagogische Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Situationsansatz. Besonders in der Ferienzeit realisieren wir verschiedene Angebote, Ausflüge und Projekte.

Unsere Einrichtung ist ein Doppelstandort - der Hort ist die Außenstelle der Kita „Am Elbhang“ auf der Van-Gogh-Straße.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.kita-hort88-am-elbhang.de

Tätigkeiten

- Praktische Unterstützung der Erzieher*in bei verschiedenen Tätigkeiten und Abläufen im Alltag

- Kontakt- und Gesprächspartner*in für Kinder sein

- gemeinsam Spiele und Angebote in den verschiedenen Bereichen des Hortes durchführen

- bei Interesse und Eignung gern eigene Ideen verwirklichen

Einblicke

Erfahrungsberichte

Das sagen Freiwillige über ihre Freiwilligendienst

  • "In meinem FÖJ-Jahr konnte ich mein Wissen über Pflanzen, Tiere und die Natur erweitern, konnte mich persönlich weiterentwickeln, habe einen ersten Einblick in die Berufswelt gewonnen und viele neue Freundschaften schließen können - Ein unvergessliches Jahr, wofür ich sehr dankbar bin."
     

     

    Thuy Vi Tran, FÖJlerin 2021/22

  • "Das FÖJ hat mir bewiesen, dass ich Arbeiten besser finde als Schule!"

     

    Tom-Paul, FÖJ 2021/22

  • "Daran werde ich mich in ein paar Jahren noch erinnern: Der Abiball Studniówka, Pan Tadeusz, unsere Freiwilligen-WG, 5 großartige Seminare, viele polnische Redewendungen und Schimpfwörter und viele weitere Sprachleckerbissen, viel gutes polnisches Essen, die polnischen Berge....."

     

    Emil war 2018/2019 mit uns in Polen

  • "Dieser Freiwilligendienst war die beste Entscheidung, die ich getroffen habe und der Freiwilligendienst hat mich weitergebracht und ich konnte dadurch wachsen."

     

    Josefine war 2018/2019 mit uns in Polen

  • "Man hat viele Möglichkeiten in der Einsatzstelle  aktiv zu werden, dabei hat man immer eine gute Betreuung durch den Mentor.  Freiraum um eigene Ideen zu verwirklichen ist auch vorhanden. Ich würde die Teilnahme an diesem Freiwilligendienst auf jeden Fall empfehlen, da es eine Möglichkeit ist, ein anderes Land, das sehr unterschätzt wird, kennen und auch lieben zu lernen. Ich habe eine neue Fremdsprache kennen gelernt und meine Selbstständigkeit gestärkt."

     

    Saskia war 2018/2019 mit uns in Polen

  • "Die Entscheidung für einen Freiwilligendienst im Ausland war leicht. Zu entscheiden wohin genau, war sehr schwer. Ich bin unheimlich froh mich für Tschechien und für die Einsatzstelle Hraničář in Ústí nad Labem entschieden zu haben!  Ich habe gelernt, dass so viele Sorgen und Bedenken im Nachhinein unbegründet sind. Auf mich wurde so viel zugegangen und so oft  Hilfe angboten. Als ich beim ersten Konzert, der ersten Ausstellung und beim ersten Festival geholfen habe, wurde mir klar, ich hätte es nicht besser treffen können! Mein Tipp ist: Zeig Eigeninitiative! Probier dich so viel wie möglich aus, lass dich auf neue Dinge ein und versuch so viel mitzunehmen wie geht. Alles ist besser als Nichts zu machen, also warum keinen Freiwilligendienst in Tschechien?!"

     

    Franzi (2018/2019)

  • "Schaue ich zurück, sehe ich ein prägendes Jahr; blicke ich in meine Zukunft weiß ich nun um meine Kraft und dass ich etwas bewegen kann - so wie ich bin."

    Anett (Freiwillige 2016/2017)

     

  • „Das FÖJ war für mich ein sehr aufschlussreiches Jahr, voller neuer Erfahrung und Erkenntnisse über unsere Umwelt und die Natur. Ich bin in so manchen Situationen an meine Grenzen gestoßen, konnte jedoch auch so einige davon überwinden. Außerdem habe ich dort tolle neue Menschen kennenlernen dürfen, mit einigen kreuzen sich meine Wege sogar heute noch. Ich würde es jederzeit wieder tun!“

    Marieke (Freiwillige 2016/2017)

     

  • "Als ich nach Tschechien gekommen bin, war erst mal alles ganz neu. Aber durch das Miteinanderleben in der Einsatzstelle wurde mir klar, dass es einfach darauf ankommt, irgendwie loszulegen, auf eigenen Füßen zu stehen, zu reden (auch wenn die Sprache neu ist), und das Umfeld zu erkunden. Mein Freiwilligenjahr hat mich immer wieder vor neue, kleine Herausforderungen gestellt und dabei sehr viel Spaß gemacht!"

     

    Magdalena war mit uns 2016/2017 in Tschechien

  • "Es vergeht kein Tag, an dem man sich langweilen könnte. Doch trotz der hohen Anforderungen macht es sehr viel Spaß, die strahlenden Gesichter, der zu betreuenden Bewohner jeden Tag zu sehen."

     

    Nicole

  • "Durch das FSJ 'Chance' habe ich meine Berufung gefunden, meine Fähigkeiten erweitert und neue entdeckt. Ich habe mir meine Ziele jetzt neu gesteckt und die will ich erreichen! Der Weg wird lang und steinig sein, aber ich werde ihn dennoch beschreiten."

     

    Ayla

  • "Das FSJ war eine tolle Zeit - mit Humor und Heiterkeit."

    Sophia

     

Ansprechpartner

für deinen Freiwilligendienst

Janine PeschmannFreiwilliges Soziales Jahr ,Chance' (FSJ)Tel: 0351 - 828 71 342
Denise KühlweinFreiwilliges Soziales Jahr ,Chance' (FSJ)Tel: 0351 - 82871 340
Rico HankeFreiwilliges Ökologisches JahrTel: 0351 - 828 71 350
Richard SchützeFreiwilliges Soziales Jahr ,Chance' (FSJ)Tel: 0351 - 828 71 341
Luise HeymFreiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)Tel: 0351 - 828 71 351
Gernot MosigBereichsleitung Internationaler Freiwilligendienst und Referent Internationaler Freiwilligendienst (Tschechien)Tel: 0351 - 828 71 380
Christoph Schneider-LarisInternationaler Freiwilligendienst (Polen)Tel: 0351 - 828 71 381
Frauke HafferInternationaler Freiwilligendienst (BFD Incoming)Tel: 0351 - 828 71 382
Simone BraunInternationaler Freiwilligendienst (BFD Incoming)Tel: 0157 - 855 15 152