sukuma arts e.V. (000076)

Louisenstraße 93 | 01099 Dresden
Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Beschreibung der Einsatzstelle

Du arbeitest in unserem Jugendprojekt #everydayforfuture mit. In diesem Projekt wollen wir gemeinsam mit ehrenamtlichen Jugendteams mehr Nachhaltigkeit in den Alltag holen und stellen uns im Kontext der aktuellen Klimabewegungen die Frage: "Was kommt nach der Demo?". Dabei lernen Jugendliche von Jugendlichen und entwickeln eigene Projektideen, die sie mit unserer Unterstützung umsetzen. Mit kreativen Aktionen und künstlerischen Mitteln machen wir Nachhaltigkeit alltagstauglich und für junge Menschen praktisch umsetzbar.

Tätigkeiten

Während Deines FÖJs kannst und sollst Du Deine eigenen Wünsche und Projekt-Ideen einbringen und Dich in verschiedenen Aufgabenfeldern ausprobieren. Dazu gehören:

 

1. Ankommen und Kennenlernen von Struktur und Zielen des Vereins sowie Weiterbildung als Teamende:r / Lernziel: eigene Kompetenzen ausbauen und Wissenslücken schließen z.B. zu BNE und nachhaltigem Konsum; Einarbeitung und Mitwirkung in einem soziokratisch geführten Verein

 

2. Zusammenarbeit mit der Projektkoordination und dem Jugendteam (Netzwerkaufbau, Zielgruppen-Ansprache, Öffentlichkeitsarbeit (Social Media) und allgemeine Organisation im Büro)

 

3. Unterstützung der Jugend-Teams bei Absprachen und Planungen, Entwicklung, Umsetzung und Dokumentation von kreativen Mitmach-Aktionen und Alltags-Challenges zu nachhaltigem Konsum, Klima- und Umweltschutz

 

4. Weiterentwicklung des Projekts, Übergabe Deines Teams und Deiner Arbeitsergebnisse an Deine:n Nachfolger:in

Einblicke

Erfahrungsberichte

Das sagen Freiwillige über ihre Freiwilligendienst

  • "In meinem FÖJ-Jahr konnte ich mein Wissen über Pflanzen, Tiere und die Natur erweitern, konnte mich persönlich weiterentwickeln, habe einen ersten Einblick in die Berufswelt gewonnen und viele neue Freundschaften schließen können - Ein unvergessliches Jahr, wofür ich sehr dankbar bin."
     

     

    Thuy Vi Tran, FÖJlerin 2021/22

  • "Das FÖJ hat mir bewiesen, dass ich Arbeiten besser finde als Schule!"

     

    Tom-Paul, FÖJ 2021/22

  • "Schaue ich zurück, sehe ich ein prägendes Jahr; blicke ich in meine Zukunft weiß ich nun um meine Kraft und dass ich etwas bewegen kann - so wie ich bin."

    Anett (Freiwillige 2016/2017)

     

  • „Das FÖJ war für mich ein sehr aufschlussreiches Jahr, voller neuer Erfahrung und Erkenntnisse über unsere Umwelt und die Natur. Ich bin in so manchen Situationen an meine Grenzen gestoßen, konnte jedoch auch so einige davon überwinden. Außerdem habe ich dort tolle neue Menschen kennenlernen dürfen, mit einigen kreuzen sich meine Wege sogar heute noch. Ich würde es jederzeit wieder tun!“

    Marieke (Freiwillige 2016/2017)

     

Ansprechpartner

für deinen Freiwilligendienst

Rico HankeFreiwilliges Ökologisches JahrTel: 0351 - 828 71 350
Luise HeymFreiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)Tel: 0351 - 828 71 351