Forstbezirk Neustadt (SB Sachsenforst) Bereich Naturschutz/Waldökologie (000058)

Karl-Liebknecht-Str. 7 | 01844 Neustadt
Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Beschreibung der Einsatzstelle

Wir sind einer von zwölf Forstbezirken im Staatsbetrieb Sachsenforst. Unser Territorium umschließt den Nationalpark Sächsische Schweiz und erstreckt sich links- und rechtselbisch von der tschechischen Grenze bis zur Landeshauptstadt Dresden. Zu unseren Aufgaben zählen die Bewahrung und Bewirtschaftung von rund 17.000 Hektar Landeswald, die Beratung und Betreuung von Waldbesitzern auf einer Waldfläche von rund 12.000 Hektar, Naturschutz- und Sanierungsmaßnahmen, spezielle Angebote für Umweltbildung, Freizeit, Tourismus und vieles mehr.

Tätigkeiten

· Mitarbeit bei Arten-, Biotop- und Naturschutzmaßnahmen

· bei der Natur- und Forstplanung mitwirken

· die Besucherlenkung, Gästeinformation und Schutzgebietsüberwachung im Landeswald des Forstbezirkes unterstützen sowie die Pflege unserer Trekkinghütten durchführen

· Freude an der naturkundlichen Anleitung und Betreuung von Kindern haben

· aufgeschlossen in der Öffentlichkeitsarbeit mitarbeiten

Das FÖJ im Forstbezirk ist eine ideale Vorbereitung auf eine Referendar- oder Anwärterausbildung für Studienabsolventen (Bc/Ms) der Fachrichtungen Forstwissenschaften, Landschaftsökologie oder verwandte Fachbereiche. Einsatzorte werden vorrangig Neustadt in Sachsen und Cunnersdorf bei Königstein sein.

 

Vorraussetzung: Mindestalter 18 Jahre und Führerschein wünschenswert

Erfahrungsberichte

Das sagen Freiwillige über ihre Freiwilligendienst

  • "In meinem FÖJ-Jahr konnte ich mein Wissen über Pflanzen, Tiere und die Natur erweitern, konnte mich persönlich weiterentwickeln, habe einen ersten Einblick in die Berufswelt gewonnen und viele neue Freundschaften schließen können - Ein unvergessliches Jahr, wofür ich sehr dankbar bin."
     

     

    Thuy Vi Tran, FÖJlerin 2021/22

  • "Das FÖJ hat mir bewiesen, dass ich Arbeiten besser finde als Schule!"

     

    Tom-Paul, FÖJ 2021/22

  • "Schaue ich zurück, sehe ich ein prägendes Jahr; blicke ich in meine Zukunft weiß ich nun um meine Kraft und dass ich etwas bewegen kann - so wie ich bin."

    Anett (Freiwillige 2016/2017)

     

  • „Das FÖJ war für mich ein sehr aufschlussreiches Jahr, voller neuer Erfahrung und Erkenntnisse über unsere Umwelt und die Natur. Ich bin in so manchen Situationen an meine Grenzen gestoßen, konnte jedoch auch so einige davon überwinden. Außerdem habe ich dort tolle neue Menschen kennenlernen dürfen, mit einigen kreuzen sich meine Wege sogar heute noch. Ich würde es jederzeit wieder tun!“

    Marieke (Freiwillige 2016/2017)

     

Ansprechpartner

für deinen Freiwilligendienst

Rico HankeFreiwilliges Ökologisches JahrTel: 0351 - 828 71 350
Luise HeymFreiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)Tel: 0351 - 828 71 351