Evangelisches Schulzentrum Pirna (100873)

Rottwerndorfer Straße 51 | 01796 Pirna
Freiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Beschreibung der Einsatzstelle

Das Evangelische Schulzentrum Pirna beschult aktuell 718 Kinder entsprechend den Vorgaben des Freistaates Sachsen und der eigenen Konzeption. Zur Grundschule gehört ein Hort. Die Oberschule wird durch eine Schulsozialarbeiterin betreut. Beide kümmern sich um Schüler*innen im Nachmittagsbereich. Ein abwechslungsreiches Angebot bietet auch der Bereich der Ganztagsangebote. Die Rahmenbedingungen werden geschaffen durch 3 Hausmeister und 7 Mitarbeiterinnen in der Verwaltung.

Tätigkeiten

- wechselnder Einsatz in Grund-, Oberschule und Hort

- Unterstützung von Schüler*innen (auch inklusive und lernschwache Kinder) sowie Unterrichtsassistenz

- Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung zusätzlicher (Freizeit-) Angebote für Schüler*innen

- Unterstützung bei Ordnungsdiensten und Aufsichten

- Hilfe bei Bürotätigkeiten, z.B. Ablage, Telefondienst, Inventarisierung u.a.

- Unterstützung der Hausmeister und Durchführung einfacher handwerklicher Tätigkeiten

- Hilfe bei der Gartenarbeit, Pflege von Schulhof und Schulgarten

- Unterstützung bei Kontrollgängen

Erfahrungsberichte

Das sagen Freiwillige über ihre Freiwilligendienst

  • "Mit dem FDAG hatte ich eine gute Möglichkeit mich und meine Stärken besser kennenzulernen und andere Menschen zu unterstützen und by the way, die Erfahrung hat definitiv meinen Berufswunsch gefestigt."

     

    Anica, FDAG-Freiwillige 2021/22

  • "In wenigen Monaten konnte ich herausfinden, wer ich bin, wo ich in meinem Leben hinmöchte und was ich alles zu bieten habe. Durch meinen Dienst habe ich zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit gefunden."

     

    Leonie, BFD 2021/22

  • „Im BFD lernt man viele Dinge, aber vor allem seine Stärken und Schwächen kennen. Es vereint Praktikum und Arbeit, niemand stellt zu hohe Anforderungen und man bekommt etwas Geld. Für mich ist der Bundesfreiwilligendienst der perfekte Platz nach der Schule, 40 Stunden arbeiten – wie die Großen :-)“

     

    Jonathan, BFD 2019/2020

  • "Für mich war der Freiwilligendienst: Dazugehören, Freude, Gewinn an Selbstvertrauen."

     

    Dorit

  • "Ich sehe, dass meine Arbeit für die Einrichtung und die behinderten Menschen wichtig ist und ich selbst Erfolgserlebnisse habe, die gewürdigt werden."

     

    Ulrike

  • "Ich kann auf sechs wunderbare Monate Brückenzeit zurück zu schauen. Eine sehr schöne Einsatzstelle, tolle Kollegen und das wertvollste, wunderbare Kinder, die mir Vertrauen, Offenheit, Ehrlichkeit entgegengebracht haben."

     

    Hartmut

Ansprechpartner

für deinen Freiwilligendienst

Christina LangbeinBundesfreiwilligendienst (BFD)Tel: 0351 - 828 71 363
Peggy Gerlach-CiptaBundesfreiwilligendienst (BFD)Tel: 0351 - 828 71 362
Berit ForgberFreiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Tel: 0351 - 828 71 370
Offen und zugewandt blickt eine junge Frau mit duckelblondem Haar zum Betrachter. Sie trägt einen Blazer und eine dezente Kette.
Manja RudolphBundesfreiwilligendienst (BFD)Tel: 0351 - 828 71 360
Claudia TaubaldBundesfreiwilligendienst (BFD)Tel: 0351 - 828 71 361
Portrait: Eine Frau mit halblangen Haaren lächelt zuversichtlich. Sie trägt eine dunkele Perlenkette und ein blaues Oberteil.
Mechthild FliegelFreiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Tel: 0351 - 828 71 371