Wohnheim "Haus Salem"

Heinrich-Zille-Straße 15a | 01445 Radebeul

Freiwilligendienst aller Generationen bei Wohnheim "Haus Salem"

Haus Salem - ein Wohnheim für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung:

 

„Im Haus Salem wohnen bedeutet für mich, mehr als ein Dach über dem Kopf zu haben.“

„Im Haus Salem leben heißt aber auch, über mich selbst zu bestimmen.“

„Gemeinsam wohnen und leben bedeutet für mich sich sicher fühlen, in einer Familie leben, eine Heimat haben, Geborgenheit spüren.“

 

Wir wollen dabei Hilfestellung geben, assistieren, unterstützen und betreuen.

Wir geben Begleitung, Anleitung und Förderung durch qualifiziertes Fachpersonal.

Erfahrungsberichte

Das sagen Freiwillige über ihre Freiwilligendienst

  • "Ich kann auf sechs wunderbare Monate Brückenzeit zurück zu schauen. Eine sehr schöne Einsatzstelle, tolle Kollegen und das wertvollste, wunderbare Kinder, die mir Vertrauen, Offenheit, Ehrlichkeit entgegengebracht haben."

     

    Hartmut

  • "Ich sehe, dass meine Arbeit für die Einrichtung und die behinderten Menschen wichtig ist und ich selbst Erfolgserlebnisse habe, die gewürdigt werden."

     

    Ulrike

  • "Für mich war der Freiwilligendienst: Dazugehören, Freude, Gewinn an Selbstvertrauen."

     

    Dorit

Ansprechpartner

für deinen Freiwilligendienst

Berit ForgberFreiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Tel: 0351 - 491 66 61
Portrait: Eine Frau mit halblangen Haaren lächelt zuversichtlich. Sie trägt eine dunkele Perlenkette und ein blaues Oberteil.
Mechthild FliegelFreiwilligendienst aller Generationen (FDAG)Tel: 0351 - 491 66 49