Hort 6. Grundschule

Fetscherstraße 2 | 01307 Dresden

Freiwilliges Soziales Jahr bei Hort 6. Grundschule

Freiwilliges soziales Jahr im Hort der 6. Grundschule

Ein freiwilliges soziales Jahr im Hort der 6. Grundschule bietet jungen Menschen die Chance, über längere Zeit hinweg,Kinder im Alter von 5-11 Jahren zu begleiten und zu betreuen, um einen tieferen Einblick in die pädagogische Arbeit zu erlangen. In dieser Zeit bietet sich die Möglichkeitden Beruf des Erziehers näher kennen zu lernen und eine berufliche Orientierung zu entwickeln.

Unser Hort verfolgt einen inklusiven Ansatz, darunter verstehen wir, dass Kinder aus verschiedenen Kulturen, mit unterschiedlichen körperlichen Eigenschaften und individuellen Kompetenzen als Bereicherung für das Zusammenleben gesehen werden. Aufgrund dieser inklusiven Pädagogik können alle Mädchen und Jungen Vielfalt imAlltag erfahren, Unterschiede kennen lernen und positive Erfahrungen mit dem „Anderen" machen. Ängsten und Vorurteilen wird somit entgegengewirkt.

Euch, interessierteFreiwillige,erwartet in unserer Einrichtung ein multiprofessionelles, freundliches Team, sowie eine kontinuierliche und professionelle Begleitung durch Fachpersonal, um ein gutes Gelingen zu gewährleisten. Diese Begleitung umfasst neben der fachlichen Anleitung regelmäßige Reflexionen. Zu euren Aufgaben gehören unter anderem die Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in den verschiedenen Themenbereichen des Hortes, Beteiligung an der Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten sowie die Unterstützung bei der Betreuung der Hausaufgaben. Die Aufgaben orientieren sich an den Kompetenzen und Interessen des Freiwilligen und können im Laufe des Jahres und mit zunehmender Erfahrung anspruchsvoller werden. In den regelmäßig stattfindenden Teamberatungen können Beobachtungen und Anregungen gern eingebracht werden.

Wir hoffen euch bald bei uns begrüßen zu können!

Erfahrungsberichte

Das sagen Freiwillige über ihre Freiwilligendienst

  • "Die praktische Erfahrung im Freiwilligendienst bestärkt mich in meinem Entschluss, soziale Arbeit zu studieren. (...) Die Arbeit mit den Kindern ist sehr abwechslungsreich und anstrengend, zugleich aber auch wahnsinnig schön und vor allem oft witzig und lebensfroh. (...) Außerdem finde ich besonders nennenswert, dass man im regen Austausch mit anderen jungen Menschen ist, die einen in diesem Jahr begleiten, sodass man Freundschaften knüpfen kann und Menschen kennenlernt, mit denen man unter anderen Umständen nie in Kontakt treten würde."

     

    Katja

  • "Da ich noch nie vorher mit behinderten Menschen gearbeitet hatte, war das Jahr eine vollkommen neue, aber sehr hilfreiche Erfahrung für mich. Im Laufe des Jahres offenbarten sich mir, auch unter Mithilfe meiner Kolleginnen, Fähigkeiten, von denen ich nie erwartet hätte, dass diese in mir schlummern."

     

    Lydia

Ansprechpartner

für deinen Freiwilligendienst

Friderun HornschildFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) DresdenTel: 0351-4916659
Roland DähneFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) DresdenTel: 0351-4916644
Corina GeenenFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) LeipzigTel: 0341 - 200 696 11
Marta Glauer-MucheFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) DresdenTel: 0351 - 491 66 74
Daniela GottwaldFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) DresdenTel: 0351 - 491 66 29
Alexandra TippnerFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) LeipzigTel: 0341 - 200 696 13
Maria RichterFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) DresdenTel: Tel: 0351-4916652