Umweltbildung im Winterwald1

Anfang Februar fand der BFD-Bildungstag in der Evangelischen Jugendbildungsstätte am Weißen Hirsch zum Thema „Pflanzen im Winter: Wanderung und Workshop“ statt. Nach einem Spaziergang durch die Dresdner Heide wurden aus diversen Pflanzen verschiedene Produkte hergestellt.

Die Kräuterpädagogin Silke Hausdorf beantwortete am 5. Februar viele Fragen rund um den Winterwald, z.B.: Wie schützen sich die Pflanzen vor der Winterkälte? Woran sind sie unter Schnee und ohne Blätter überhaupt zu erkennen? Welche Schätze für die heimische Vorratskammer lassen sich daraus zaubern? Bei Gruppenarbeit, Walderkundung und in verschiedenen Workshops erforschten die 16 Freiwilligen bei schönstem Wintersonnenschein das Thema mit allen Sinnen. Dabei entstanden vielfältige Ergebnisse, die sich bei der Arbeit in den Einsatzstellen der Freiwilligen nutzen lassen, so zum Beispiel ein Winter-Duft-Parcours, eine Buchenblätter-Galerie, winterliche Öllampen, aromatischer Winterfrüchtetee und wohltuender Erkältungsbalsam. Ein Feedback vom Ende des Tages: „kreativ, abwechslungsreich, gute Mischung aus Theorie und Praxis, viel Inspiration“.

Haben auch Sie Interesse oder Fragen zum Bundesfreiwilligendienst? Dann melden Sie sich bei unserem BFD-Team!

Archiv